meissen zeitläufe

“meissen zeitläufe”

Bildband “meissen zeitläufe I meissen time passages”

Ab 15. November 2014 im Handel!

ISBN 978-3-00-047396-8
19,95 Euro, 192 Seiten

Größe: 24cm x 21cm

Sprache: Deutsch/Englisch

Wer plant, die Neue Welt zu entdecken und über den Großen Teich zu reisen, sollte sich für dieses Vorhaben wappnen. Olaf Fieber hat das getan. In Vorbereitung seiner USA-Reise griff er zu dem Buch „Ein Tag im Leben von Amerika“. Eine Dokumentation des alltäglichen Lebens in dem Land der großen Freiheiten. „Machen Sie außergewöhnliche Bilder von gewöhnlichen Ereignissen“, so formulierten es einst die Buchinitiatoren, der Journalist Rick Smolan und der Redakteur David Cohen. Und alles innerhalb der 24 Stunden eines einzigen Tages. 200 Bildjournalisten folgten dem Ruf und bereisten das Land. Das Ergebnis: Es entstand ein atemberaubender Bildband von alltäglichen Ereignissen. Diese Idee auf Meißen zu übertragen, trieb Olaf Fieber lange um. Der Meißner ging konkret der Frage nach, ob es nicht gerade das Alltägliche ist, was eine Kleinstadt wie Meißen so lebenswert macht?
Sind es vielleicht die kurzen Momente des Ungesehenen, fernab von Tourismus und Politik, die das Außergewöhnliche in sich bergen? Gemeinsam mit den Fotografen Claudia Hübschmann, Christin Schöne, Daniel Bahrmann, Pepe Kirchhoff, Matthias Lehmann, Holger Münzberg und Uwe Winkler hielt er die 24 Stunden des 14. Mai 2014 brennglasartig fest. Eine Auswahl ihrer Aufnahmen präsentieren sie in diesem Bildband: „meissen zeitläufe“. (Zitat aus dem Vorwort: Uwe Michel)

Those who are planning to discover the New World and to travel across the ‘Pond’, should well prepare themselves for such a project. Olaf Fieber has done so. In preparation for his trip to the USA he read the book “A Day in the Life of America”. A documentation of everyday life in the land of the great liberties. “Take extraordinary pictures of ordinary events”, as it was formulated by the authors, the journalist Rick Smolan and David Cohen, the editor. All within 24 hours of a single day. 200 photojournalists answered the call and travelled through the country. The result: a breathtaking picture book of everyday events. For a long time, Olaf Fieber pondered on how to transfer this concept to his own city of Meissen. The man from Meissen specifically pursued the question of whether it is not precisely everyday life that makes it worth living in such a small town like Meissen. Could it be brief instances, almost unnoticed, far away from tourism and politics, that harbour the extraordinary? Together with photographers Claudia Hübschmann, Christin Schöne, Daniel Bahrmann, Pepe Kirchhoff, Matthias Lehmann, Holger Münzberg and Uwe Winkler, he captured the 24 hours of May 14, 2014 as under a magnifying glass. They have presented a selection of their pictures in this illustrated book: “meissen zeitläufe” – “meissen time passages”.

Wenn ein Fotograf, ein Künstler, durch eine Stadt läuft, offenbaren sich ihm Gassen, Straßen, Plätze, Bauten, die Dinge und die Menschen in einer anderen Art und Weise als dem Bewohner. Besonders interessant sind die Orte fern von Touristenattraktionen, da wo das wahre Herz schlägt. Dieser Fotoband lädt ein, sich Zeit zu nehmen, den Blick der Fotografen zu folgen, zum Innehalten, aber auch zum Losgehen.

Whenever a photograper, an artist walks through a city, lanes, streets, places, buildings, objects and people reveal themselves to him or her in different ways than to the locals. Particularly interesting are places far from those most attractive to tourists, where the real pulse of the city is to be felt. The present photographic volume is an invitation to follow the photographers’ eyes, to pause, but also to start one’s own explorations.

Initiator | initiated by: Olaf Fieber, Designer
Einführung | foreword: Uwe Michel, Albrechtsburg Meissen
Übersetzung | translation: Dr. Hendrik Breuls, Dr. Anna-Christina Giovanopoulos
Portraitfoto | potraits of the artists: Christin Schöne, Schöne Fotos
Layouter I layout artist: Sabine Gierschner
Druck | printing: extraprint.de
limitierte Auflage I limited edition: 750 Exemplare
Herausgeber I editor: Kunstverein Meißen e.V., Markt 9, 01662 Meißen

2014, Printed in Germany

! Bestellung und Kauf auch über AtelierFieber möglich !

weiter Informationen zum Buch: www.facebook.com/meissen.zeitlaeufe

Posted in Allgemein and tagged , , , , , , , , , , , , , , .